Brockenblick (max. 5 Personen)

Seit August 2016 bieten wir ein neues Gewässer mit ca. 9 Hektar Wasserfläche an, genannt Brockenblick. Der See wurde jahrelang nur als Forellensee genutzt und hat dadurch einen sehr guten alten Karpfenbestand mit einer sehr hohen Dichte. Ein erstes Tesfischen brachte Karpfen bis 20 Kilo. Inzwischen haben wir die ersten Karpfen  bis 23 gefangen.

Desweiteren beherbergt der Brockenblick einen unglaublich guten Bestand an Schleien, darunter auch sehr kapitale Fische bis über die vier Kilogramm . Da der Brockenblick ein anspruchsvolles Gewässer ist, es empfiehlt  sich Erfahrung mit zu bringen, es wird sich lohnen, den zwischen den Krautfeldern stehen Kapitale Fische!

Die Angelplätze sind wie folgt zu erreichen: Zwischen Brockenblick und Steinfeldsee kann die Straße jetzt befahren werden. Am Ende des Weges geht es rechts, nacht ca. 200 Metern geht es wieder rechts und man kann nun die ganze Länge des Brockenblicks und alle Angelplätze direkt anfahren.

Zweierteams bitte jeweils nur einen Platz benutzen.

Der Weg zwischen Steinfeldsee und Brockenblick ist mit einer Schranke und einem Schloss versperrt. Den Zahlencode gibt es bei der Buchung.

  • Max. 5 Angler
  • Grundsätzlich sind geflochtene Schnüre verboten

 

 

.Art des Gewässers:  Baggersee

Grösse: Ca. 8 Hektar

Tiefe: bis max 6 Meter

Fischbestand: Karpfen (Hauptfisch) ,Graser, Schleien, Hecht, Barsch, Forelle, Weißfische, Aal.

 

 Schlauchboot ohne Schwimmweste nicht erlaubt

An allen Seen Desinfektionspflicht

Einfahrt Steinfeldsee und Brockenblick

Druckversion Druckversion | Sitemap
© La Motta Seen

Anrufen

E-Mail